HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Heute im Programm

Im Spiegel Deines Angesichts

In Anwsenheit von Carola Stieber
28, April, 11 Uhr, Film und Filmgespräch.

Ein Tanzfilm, eine Pilgerreise für die Seele, eine Liebesgeschichte besonderer Art.

"Im Spiegel Deines Angesichts" erzählt aus dem Leben einer Tänzerin. Ihre zunächst geheimnisvolle und ungewöhnliche Berufung, für Gott zu tanzen, lädt ein auf eine mystische Reise durch ferne Länder und Kulturen, bei der eigene innere Werte reflektiert werden. Sie tanzt an geweihten und ungeweihten Orten und feiert mit Menschen aus verschiedenen Religionen.

Film Info movingintotheinfinite.com/de/

´Mich kriegt ihr nicht´ - Die abenteuerliche Odyssee des Manfred Weil

Eine Veranstaltung des Stadtarchivs Detmold

Kino Filmwelt Lange Straße 74

Montag, 6. Mai 2019, 19 Uhr

Eintritt 5 €

‚Mich kriegt ihr nicht!‘ Die abenteuerliche Odyssee des Manfred Weil
Ein Film zwischen Tragödie und Schelmengeschichte: Manfred Weil, Kölner Jung, floh als Jude vor den Nationalsozialisten. Belgien, Frankreich und die Schweiz sind die Schauplätze seiner Verfolgung und Rettung – und Detmold. Hier lebte er eine Zeit lang als belgischer Zivilarbeiter getarnt. Als das Risiko zunahm, dass seine wahre Identität entdeckt würde, musste er weiterziehen. Vor seinem Tod 2015 reiste Manfred Weil zusammen mit dem Regisseur Werner Müller die Spuren seiner Flucht noch einmal nach. Sein Schicksal steht beispielhaft für eine europäische Verfolgungsgeschichte.
Werner Müller, Regisseur aus Köln, und Dr. Bärbel Sunderbrink, Stadtarchiv Detmold, berichten nach dem Film über die Hintergründe.
Veranstaltung des Stadtarchivs Detmold